Spring into Summer!

Bouncing back: Yoga und Resilienz Retreat

Safe the date: wegen Covid auf 2022 verschoben - 5.-12.6.22

Kloster auf der Fraueninsel, Chiemsee

wird noch bekannt gegeben

BUCHEN

Resilienz kann man mit der Fähigkeit vergleichen, wie ein Flummi zu sein: ein fallender Flummi verändert in dem Moment, in dem er den Boden berührt, kurz seine Form. Er wird ein bisschen platter, bevor er – mehr oder weniger – in seine Ausgangsform und an seinen Ausgangsort zurückspringt.

Manche Menschen sind wie Flummis. Aus den Widrigkeiten des Lebens gehen sie im Idealfall sogar gestärkt und um hilfreiche Erfahrungen reicher hervor. Die gute Nachricht ist: Resilienz ist keine Eigenschaft, die man hat oder nicht, sondern eine Fähigkeit, die wir lernen und stärken können.
In diesem Retreat lernst Du Aspekte und Techniken aus der Resilienzforschung kennen (konkret befassen wir uns mit Achtsamkeit, Stressmanagement, der Polyvagal-Theorie und den 7 Säulen der Resilienz), welche mit einer Yang Praxis am Morgen und einer Yin Praxis am Nachmittag verbunden werden. Mit dem Ziel, bei Dir selbst anzukommen, Dich mit deiner inneren Stärke und Widerstandskraft zu verbinden, und diese Verbindung mit in deinen Alltag zu nehmen.
Umrahmt wird das Retreat durch die herrliche Kulisse der Fraueninsel und des Chiemsees, sowie fantastischem ayurvedischem Essen von Thomas und seinem Team. Es gibt genug Zeit, um zu schwimmen, zu lesen, Böötchen zu fahren, Katzen zu streicheln, in die Ferne zu schauen und zu träumen.

Lehrerinnen: Eva und Louisa
Termin: 23.5. -28.5.21 (Start 17:00, Ende ca. 13:00)

Kosten für das Retreat: 685,- (Frühbucher bis 30.3.21: 640,-)
Der Preis beinhaltet die Organisation, alle Yogaeinheiten, sowie die ayurvedische Vollverpflegung.
Die Kosten für Übernachtung und Anreise sind im Preis nicht inkludiert. Die Preise für die Übernachtung variieren zwischen 35,- und 60,-/Nacht. Bitte direkt über das Kloster buchen.Ort: Kloster Frauenwörth Chiemsee

Bitte ALLE Anfragen (zu Zimmern etc.) und Buchungen über uns.

Bitte mitbringen: Schreibunterlagen, Yogamatte, Decke, Blöcke, Gurt, 2 Tennisbälle

Bitte beachte unsere Stornoregelung:
Bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann die Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Bis 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierung mit 50% der gebuchten Leistungen berechnet. Bei späteren Stornierungen oder einer Nichtteilnahme ist die komplette Teilnahmegebühr vom Nutzer zu tragen.

Ablauf:

23.5.: Anreise
17:00 – 18:30 Yang und Yin Yoga
19:00 Abendessen

An 3 Tagen:
7:30 – 8:00 Meditation
8:00 – 9:30 Yoga Praxis
9:45 Frühstück
11:00 – 13:00 Resilienz Training
13:30 Mittagessen
17:30 – 18:45 Yin Yoga und Myofascial Release
19:00 Abendessen

An einem Tag:
7:30 – 8:00 Meditation
8:00 – 9:30 Yoga Praxis
9:45 Frühstück
Zeit für Ausflüge

Am 28.5.: Abreise
7:30 – 8:00 Meditation
8:00 – 9:30 Yoga Praxis
9:45 Frühstück
11:00 – 13:00 Resilienz Training

Lehrerinnen

Eva

Eva liebt es, oftmals komplexe und theoretische Inhalte humorvoll und kreativ erlebbar zu machen. In ihren Retreats setzt sie darauf, den Teilnehmer*innen ein Potpourri an Erlebnissen zu bieten: auf der Yogamatte geht es dabei um intensive körperliche Praxis, humorvolle Wissensvermittlung und Eigenreflexion. Jenseits der Matte um Zeiten voller Leichtigkeit, Austausch und Innenschau umrahmt von herrlichster Natur.

Yogalehrerin Louisa aus Stuttgart
Louisa

Die studierte Sozialpädagogin unterrichtet hauptberuflich Yoga. Neugierig gegenüber allem, was auch nur im entferntesten mit Yoga zu tun hat, betreibt Louisa sehr erfolgreich ihren eigenen Podcast. In diesem teilt sie ihre eigenen Themen und lädt interessante Gäste ein.  Im Yogaunterricht jedoch gehört ihre große Leidenschaft dem Yin Yoga und Myofascial Release. Louisa wird beim Retreat die Yin Stunden unterrichten.
Seit 2021 betreibt sie mit ihrer Geschäftspartnerin das Yogastudio Fuß über Kopf in Stuttgart.